Lohnverrechnung – immer auf dem neuesten Stand

Bei der Personalverrechnung verstehen die Behörden – insbesondere die Krankenkassen keinen Spaß. Und das ist gut so, schließlich würden Sie als AngestellteR auch auf einem korrekten Arbeitsvertrag und einer genauen Abrechnung bestehen.

Gerade im Bereich Lohnverrechnung finden aber häufige Gesetzesänderungen statt. Ich besuche daher häufig Weiterbildungsveranstaltungen. Denn Änderungen im Steuer-, Arbeits- oder Sozialversicherungsrecht können durchaus auch unterjährig zu notwendigen Anpassungen in der Abrechnung führen.

Mein Angebot an Sie:

  • Laufende monatliche Lohnverrechnung für Angestellte, Arbeiter, geringfügig Beschäftigte
  • Monatliche Abrechnung mit Finanzamt, Krankenkasse und Gemeinde
  • Erledigung von Anmeldung, Abmeldung, Änderungsmeldungen bei der Krankenkasse
  • Kommunalsteuer- und Dienstgeberabgabe an die Gemeinde
  • Beitragsgrundlagennachweis an die Krankenkasse
  • Jahresarbeiten in der Lohnverrechnung
  • Automatische jährliche Anpassung der kollektivvertraglichen Löhne und Gehälter
  • Laufende Beratung in Arbeitsrechtsfragen
  • Ausarbeitung und Optimierung von Dienstverträgen
  • Ansprechpartnerin für alle Personalfragen